Was Du von mir erfahren kannst

Über mich

Wie ich die Liebe zur Aufstellungsarbeit und zum Coaching entdeckt habe und Sinnfluencerin und Seelentaucherin wurde.

Alles hat einen Anfang

Kurz nach dem 18. Lebensjahr hatte ich meine ersten Kontakte zur Spiritualität und war fasziniert davon.

Auch, wenn es am Anfang nur eine spielerische Beschäftigung war, wie Quijabord, Magie, Kräuter, Steine u.s.w.
Aber die geistige Welt hat mich seit jungen Jahren berührt. Mit Mitte 20 habe ich das alles weit von mir geschoben….

Lange Zeit wusste ich so überhaupt nicht wirklich, was ich in und aus meinem Leben machen wollte.
Ich habe mich beruflich öfters umorientiert, da ich entweder keine, oder viel zu viele Ideen hatte.
Genau das war auch eines meiner größten Hindernisse, ich wollte damals Alles.

Mein Weg

Als sich die ersten Wünsche manifestierten, habe ich, wie konnte es auch anders sein, etwas ganz anderes gelernt.

Auf diesem Weg, den ich gegangen bin, habe ich immer das Gefühl gehabt, ich vermisse etwas.

Ich habe das Gefühl gehabt, schon so viel und doch nicht wirklich etwas gemacht zu haben.

Heute weiß ich, ich habe ich mich immer nur auf der Stelle im Kreis gedreht. So war ich nach und nach immer tiefer im alten Lebensmuster eingefahren.

Da gibt es Menschen, die bauen Mauern um sich herum auf und ich habe mich mehr oder weniger in die Erde gearbeitet und bemerkte gar nicht, dass ich nicht von der Stelle kam.

Zu dem Zeitpunkt, als ich so gerade noch über den Rand hinausschauen konnte und mir in meiner damaligen Selbstständigkeit immer wieder die gleichen Situationen um die Ohren geflogen sind, hat sich mein körperliches Wohlbefinden innerhalb von einem Jahr komplett negativ umgedreht.

Mir kam so langsam die Erkenntnis, es ist Zeit etwas zu verändern.

Ich hatte über die vorangegangenen 10 Jahre extrem hohes Übergewicht angesammelt, innerhalb von einem Jahr viel zu hohen Blutdruck entwickelt, eine Thrombose im linken Auge hat meine Sehkraft eingeschränkt, Wasseransammlungen in den Füßen und Beinen, vor allem im Sommer, wenn es heiß wurde, brachten mich schlussendlich dazu hinzuschauen.

Ich hatte einfach die Nase voll und wollte aufräumen. Da wusste ich noch nicht, dass aufräumen im Außen aufräumen im Inneren bedeutet 😉

Über Schamanismus kam ich zur Aufstellungsarbeit und diese liebte ich von Anfang an.

Welch wundervolles Werkeug, mit dem Inneren, der Seele und dem Herz Kontakt aufzunehmen und Licht ins Dunkle zu bringen.

Der nächste Schritt ging zum Coaching.

Ich wollte Veränderung, aus dem Jammertal und meinem negativen Mindset heraus. Es unterstützt mich heute noch.

Alles Erlernte trage ich mit mir und selbst heute trägt und lehrt es mich. Auch ein Coach oder Berater braucht hin und wieder eine Supervision. Dann lasse ich mich gerne führen und lerne Neues dazu.

Vor allem kam die Erkenntnis, das wollte ich nicht nur für mich!

Mein Herz ging auf bei dem Gedanken, dass ich Andere auf ihrer Reise zum eigenen ICH, zur Seelenberührung begleiten kann. Ich wollte meine Erfahrungen teile, sodass jeder sein eigener Schöpfer werden kann.

Also habe ich mich über mehrer Jahre im Bereich Coaching, Aufstellungsarbeit und Rückführungen weitergebildet und berate seit nunmehr 7 Jahren wundervolle Seelen.

Mit meinem großen Löwenherz begleite ich Dich, denn jeder Mensch soll erfahren und wissen, wie wertvoll sie sind und das sie in diesem Leben einen Platz haben, wo sie Löwenstark hingehören.

Schon immer habt Ihr gefühlt, dass etwas Gewaltiges in Euch verborgen liegt, ohne dass Ihr wußtet, was es war.

Paramhansa Yogananda

Seelentaucher

Das Online Seminar um tief in Dein inneres, Deine Seele zu TAUCHEN und Deine verborgenen Schätze zu bergen.
Vormerken!!! Start ist der 09.01.2022.
In Kürze gibt es Einzelheiten.